28.04.2019 – Familienfest auf dem Käuzchenberg

Unter dem Motto „Ein Fest für Alle“ wurde am Sonntag zum Familienfest auf den Jenaer Käuzchenberg eingeladen. Trotz immer wieder bedrohlich wirkender Wolken fanden mehr als 400 Besucher den Weg auf den Zwätzener Weinberg, um miteinander zu essen, zu trinken, zu lachen – einfach zu feiern.

Gemeinsam mit der Lebenshilfe Jena war das Saale Betreuungswerk Gastgeber des Festes: viele Mitarbeiter waren als Helfer aktiv und auch die Küche kümmerte sich am Rost um eine gute Verpflegung der Besucher. „Die gemeinsame Weinlese auf dem Käuzchenberg ist ein besonderes alljährliches Event für uns. Dieses Miteinander wollten wir mit diesem Fest gerne auch Anderen vermitteln.“, erläuterte Geschäftsführerin Grit Kersten. Nicht zuletzt bot das Fest den Besuchern eine Möglichkeit, den Käuzchenberg-Wein zu kosten, der genau hier angebaut und liebevoll durch Menschen mit Behinderung bewirtschaftet und gepflegt wird.

Dank einer Förderung von Aktion Mensch für dieses inklusive Fest, konnten wir zudem ein umfangreiches Begleitprogram für den Tag organisieren. Neben der Unterhaltung durch Glücksrad, Basteln, Glitzertattoos und eine Rollenrutsche, belebten der bekannte Kaosclown, Zauberer Heiner und die Thüringer Weinprinzessin die Bühne. Ein besonderer Anziehungspunkt waren darüber hinaus die tierischen Besucher: die Alpakas von Alpakaninchen durften gestreichelt und geführt, mit einem Kremser das schöne Zwätzen entdeckt werden. Auch die Freiwillige Feuerwehr Zwätzen war vor Ort: Junge wie alte Interessierte durften ein Einsatzfahrzeug erkunden und mit der Kübelspritze auf Büchsen schießen.

Wir möchten hiermit ganz herzlich allen Helfern und Unterstützern für Ihre Mithilfe zu diesem tollen Tag danken!